Lustiges Rodeln in Maria Alm am Hochkönig

Lustiges Rodeln in Maria Alm am Hochkönig

Hastige Abfahrten mit Spaßgarantie!
Auf die Rodel, fertig, los! Hurtig geht es ins Tal hinab, Schlitten oder Rodel unter dem Allerwertesten. Ob gemütlich oder rasant, für Spaß ist immer gesorgt. 

Rodeln in Maria Alm macht besonders viel Freude, natürlich vor allem im Winter, wenn Schnee liegt und selbst kleine Hänge zum Schlittenfahren einladen. Diverse Rodelbahnen in der Region Hochkönig laden zum perfekten Mix aus Action und Familienspaß ein.
 

Naturrodelbahn Jufenalm

Die vielleicht bekannteste Winterrodelbahn in Maria Alm befindet sich auf der Jufenalm. Ganze 2,5 km warten darauf, erobert zu werden. Die Naturrodelbahn im Herzen der malerischen Hochkönig-Winterlandschaft lädt zu rasanten und spektakulären Fahrten ein, und ist sogar abends beleuchtet. Rodeln mit zwei Sitzen können direkt vor Ort für € 5,- geliehen werden. Gruppen werden auf Anfrage und gegen Entgelt mit dem Rodeltraktor oder Motorschlitten abgeholt.
 

Noch mehr Rodelspaß im Winterurlaub

Der Hochkönig hat noch viele weitere Optionen für spaßiges Rodeln in Maria Alm, Dienten und Mühlbach zu bieten. Wir haben einige der schönsten Kufen- und Schlitten-Highlights für Kinder und Erwachsene für Sie zusammengefasst:

  • Alpengasthof Kopphütte in Mühlbach: Diese ca. 4 km lange Naturrodelbahn führt mitten ins Ortzentrum. Fahren Sie mit dem Bus zur Haltestelle Kopphütte und wandern Sie danach gemütliche 20 Minuten bis zur Bahn. Ein kleiner Einkehrschwung vor der Abfahrt ist sicher nicht verkehrt.
  • Reithgut in Mühlbach: Der örtliche Spazier- und Skiweg führt Sie zur Naturrodelbahn, welche Sie direkt hinter der Dorfmühle erwartet. Sie ist zwar nur einen Kilometer lang und mäßig steil, doch der wunderschöne Ausblick mit dem Steinernen Meer vor Augen macht die Abfahrt zum genussvollen Wintertraum.
  • Grüneggalm in Dienten: Ein Ausflug ins Skigebiet im Salzburgerland führt Sie auf die urige, einladende Grüneggalm. Die 1,5 km lange Naturrodelbahn ist nachts beleuchtet und lässt sich mit gemütlichen Touren durch die tiefverschneite Winterwelt des Hochkönigs verbinden.
  • Gasthof Kronreith in Maria Alm: Rodeln auf über 1.000 m Seehöhe bei nächtlicher Beleuchtung – ein absoluter Genuss mit freiem Blick auf schneebedeckte Gipfel. Die 1,5 km lange Rodelbahn ist über einen gemütlichen Spazierweg erreichbar.

Rodeln können jeweils direkt bei der Bahn ausgeliehen werden.

Entdecken Sie Ihr inneres Kind oder schaffen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie tolle Erinnerungen bei Winterrodeln in Maria Alm und wärmen Sie sich anschließend im Ihrem bequemen UR-NATUR-Appartement auf.


Ihr Winterurlaub in Maria Alm

Worauf warten Sie also noch? Schicken Sie Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage am besten sofort ab, denn der nächste Winterurlaub in Maria Alm kommt schneller als Sie glauben.

Adresse

Untere Sonnleiten 4, A-5761 Maria Alm