Logo / Ur-Natur
UR-NATUR
Untere Sonnleiten 4
A-5761 Maria Alm
Telefon: +43 6584 7447-0
E-Mail: [email protected]
gemütliche Appartements bei UR-NATURSchlafbereich in den UR-NATUR AppartementsBadezimmer in den UR-NATUR AppartementsUR-NATUR Appartementhaus
Wir freuen uns!
Anfrage
Verfügbarkeit prüfen:
+43 6584 7447-0

UR-NATUR Maria Alm

Aktuelles aus dem Appartementhaus

Arnika: Anwendung und Wirkung

Die wohltuende Wirkung verschiedener Heilkräuter begleitet Sie in Ihrem UR-NATUR-Urlaub. Sämtliche Appartements wurden nach Kräutern benannt, deren angenehmer, gesundheitsfördernder Effekt seit Jahrhunderten bekannt ist. So auch Arnika, dessen Anwendung und Wirkung verschiedenste Bereiche und Beschwerden abdeckt. Die in der Natur leider nur noch selten zu findende Pflanze steht mittlerweile unter Naturschutz.

UR-Wissen um die Heilpflanze Arnika

Anwendung und Wirkung von Arnika sind seit dem Mittelalter bekannt. In der Antike noch weitestgehend übersehen, findet sich die erste dokumentierte Erwähnung in den Schriften Hildegards von Bingen, die bereits im 11. Jahrhundert über die Wirkung der "Wolfsgelegena", wie das Heilkraut im Mittelhochdeutschen auch genannt wurde, Bescheid wusste. Dieses UR-Wissen um die Heilwirkung von Arnika intensivierte sich im Laufe der Jahrhunderte. Ab dem 18. Jahrhundert wurde das Kraut tatsächlich zu vielfältigen medizinischen Zwecken eingesetzt. Blutergüsse und oberflächliche Verletzungen, aber auch Rheuma und Erkrankungen des Nervensystems wurden mit Arnika behandelt.

So hilft Arnika der Gesundheit

Der Wirkungskreis von Arnika engte sich im Laufe der letzten Jahrzehnte immer weiter ein. Mittlerweile findet das Heilkraut vor allem Verwendung bei äußeren Verletzungen und wird in der Regel in der Form und Salben und Tinkturen verabreicht. Arnika bewährt sich unter anderem bei:

  • Blutergüssen
  • Rheuma
  • Prellungen
  • Gelenksentzündungen
  • Gelenks- und Muskelzerrungen
  • Venenentzündungen
  • Krampfadern

und wird in der Homöopathie vor allem bei Zahnschmerzen und Wundverletzungen eingesetzt.

Allergiker aufgepasst

Dennoch sollte vorsichtig mit Arnika umgegangen werden. Das Heilkraut kann häufig allergische Reaktionen hervorrufen und muss unbedingt richtig verdünnt werden. Ebenso rufen lang einwirkende Arnikaumschläge unter Umständen Hautausschläge hervor. Gerade bei der inneren Anwendung muss unbedingt ein Arzt konsultiert werden.

In ihrer Anwendung und Wirkung zeichnet sich Arnika durch ungemeine Vielfalt aus, sofern sie richtig eingesetzt wird. Dieses wertige Wohlgefühl spüren Sie auch im gleichnamigen UR-NATUR-Appartement. Haben Sie bereits ein unverbindliches Angebot angefordert?

 

 

 

Copyright Foto: pixabay.com/Regenwolke0



Zurück
News & Media
Bilder anzeigen
Angebote
  • Winter-SPAR-Wochen 2020

    Frisch präparierte Pisten, funkelnder und unberührter Schnee, traumhaft blauer Himmel und jede Menge Spaß.
    Jetzt gleich zum Vorteilspreis buchen: 

    7 Nächte bleiben = 6 Nächte zahlen

    04.01.2020 - 25.01.2020
    Preis: ab € 1.140,00

    Unverbindlich AnfragenMehr Details
  • Sonnen-SKI-Genuss-Woche 2020

    Genießen Sie die Hüttenkulinarik mit vielen Veranstaltungen in der Region Hochkönig.
    Jetzt gleich zum Vorteilspreis buchen:

    7 Nächte bleiben = 6 Nächte zahlen
    07.03.2020 - 21.03.2020
    Preis ab: € 1.140,00

     

    Unverbindlich AnfragenMehr Details
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X